AKTUELLES

Mai 2020

Erweiterung Gymnasium Syke:

2. Rang beim VgV mit Wettbewerbsanteil

Das Konzept sieht vor, den Raum als "dritter Pädagoge" einzubeziehen, der ein einladendes, motivierendes Umfeld schafft, das neben den klassischen Unterrichtsformen auch eine methodische Vielfalt für individuelles und inklusives Lernen zulässt. Dies soll durch die Bildung von Clustern ermöglicht werden. Der dadurch entstehende Pool von Räumen kann in verschiedenen Kombinationen flexibel genutzt werden.

Dezember 2019

Inbetriebnahme Flaschensortieranlage

Durch den Umbau einer ehemaligen Umschlagshalle mit rund 8.500m² Fläche im Güterverkehrszentrum - Bremen konnten die Rahmenbedingungen für den Einbau und Betrieb einer der leistungsstärksten und komplexesten Sortieranlagen Europas geschaffen werden. Zusätzlich wurde die Außenlagerfläche zur Lagerung von Getränkekisten um 10.000m² erweitert. 

Die Anlage wird ab jetzt die Flaschen für die Brauerei Beck GmbH & Co. KG sortieren.

 

Video der Flaschensortieranlage:

Wie funktioniert eigentlich Leergutsortierung?

Bericht in der Brauwelt März 2020: 

Vollautomatische Leergutsortierung setzt europaweit Maßstäbe

Februar 2020

Baubeginn Kita Metas Kinnerhus

Die Baugenehmigung zum Neubau der Kindertagesstätte für 90 Kinder im Stadtteil Bremen -Oberneuland wurde bereits erteilt, daher beginnen nun die Bauarbeiten.

In der Kita sollen drei Kindergartengruppen mit je 20 Kindern und drei Krippengruppe mit zehn Kindern betreut werden.

Scola Nova:

scolanovabremen.de

Dezember 2019

Einweihung Polizeiwache am Bremer Hauptbahnhof

"Eineinhalb Jahre waren notwendig, um das aus dem
19. Jahrhundert stammende denkmalgeschützte Gebäude den sicherheitstechnischen Anforderungen einer Polizeidienststelle anzupassen.
Von kugelsicheren Scheiben in den historischen Fensterrahmen über den völlig neuen Zuschnitt der Räume, inklusive der Möglichkeit, den einen oder anderen „Kunden“ in Kurzgewahrsam nehmen zu können, bis hin zum Einbau diverser Sicherheitstüren und einer aufwendigen Alarmanlage. [...]

Besucher, die im Warteraum gleich hinter dem Eingang Platz nehmen,
sollten ihren Blick nach oben richten. [...] In Kooperation
mit der Denkmalpflege wurde die Decke restauriert und anschließend in
den Neubau integriert."

Bericht im Weser Kurier 02.12.19:

Neue Polizeiwache am Hauptbahnhof nimmt Betrieb auf

Oktober 2019

Anerkennung beim Bremer Denkmalpflegepreis 2019

Während der Umbaumaßnahmen im ehemaligen Bahn-Post- und Betriebsamtsgebäude der Bahn tauchten unter drei abgehängten Decken drei originale Deckenbemalungen von 1892 auf und es kamen Holz- und Gipselemente zum Vorschein. Durch eine genaue Farbmischung und Nachzeichnung der Ornamente ist es gelungen die Fehlstellen detailgetreu wieder einzubinden.

Die restaurierten Decken sind im gemeinsamen Windfang und den Empfangsräumen der Bundespolizei und der Polizei Bremen zu bestaunen.

Bericht im Weser Kurier 14.10.19:

Bremer Denkmalpflegepreis

September 2019

Grundsteinlegung Kita Bunte Weser

Am 19. September wurde auf der Baustelle in Bremen - Lüssum die Grundsteinlegung gefeiert.

Zu Besuch waren unter anderen die Senatorin für Kinder und Bildung und der Ortsamtsleiter von Blumenthal.

August 2019

Kita Bunte Weser - Genehmigt!

Die Baugenehmigung zum Neubau der Kindertagesstätte für 90 Kinder im Stadtteil Bremen -Lüssum wurde erteilt.

Der kubische Bauklötzchenkörper an der Lüssumer Straße, wird in Zukunft für drei Gruppen unter 3 Jahren und drei Kindergruppen über drei Jahren, ein neuer Ort für

Erfahrungen, Experimente und Entwicklung werden.

Baubeginn auf dem ehemaligen Geländer der Gärtnerei Hunger ist im Herbst 2019! 

Wir freuen uns gemeinsam mit dem Betreiber der ScolaNova gGmbh neue Impulse für Kinder und Eltern setzen zu dürfen und über das integrierte Familienzentrum auch ein Ort des Austausches zu bieten. Mehr dazu in Kürze.

Scola Nova

scolanovabremen.de

Juli 2019

ARCHITEKT/-IN für HOAI LPH 1 - 5 gesucht

 

Für die Mitarbeit an aktuellen Planungen im Bereich Bildung, Gewerbe, Wohnen und Denkmalpflege suchen wir Verstärkung durch eine/n Architekten/-in. 

Ihr Schwerpunkt liegt darin, kreative Ideen und Konzepte zu entwickeln, anschaulich darzustellen, zu kommunizieren und in konkrete Planung umzusetzen.

Wir möchten Sie für ein Team begeistern, dass auf Basis einer technisch soliden „Baukunst“ mit Herzblut daran arbeitet, die stetige Entwicklung kreativer, technisch innovativer, cradle to cradle inspirierter und sozialer Konzepte, Bau- und Arbeitsweisen voranzutreiben.

 

Gerne bewerben Sie sich aus als berufseinsteiger mit aussagekräftigen Arbeitsproben und Unterlagen per mail.

 

BRUNS + HAYUNGS Architekten

mail@bruns-und-hayungs.de

Ansprechpartner / Burkard Bruns

Juli 2019

PH 25 

 

Ökologisch und wirtschaftlich sollte es sein. Nun fügt sich das Bremer Reihenhaus an der Plattenheide zurückhaltend in das Straßenbild ein. Der monolitische Bau mit Geothermie und PV-Anlage nutzt Wärme- und Sonnenenergie um möglichst autark zu sein und setzt dabei auf nachhaltige und mineralische Baustoffe.

 

Die raumhohen Fenster tragen Tageslicht bis weit in das Haus hinein und erhellen jeden Raum. Die beiden als Maisonette gestalteten Wohneinheit, greifen je über zwei Etagen ineinander und ermöglichen den Zugang zum Garten oder der großzügigen Terrasse. 

Juni 2019

Einweihung und PK Bundespolizeiwache

Am 4. Juni 2019 feierten wir gemeinsam mit der Bundespolizei die Einweihung der neuen Wache im Ämtergebäude am Bremer Hauptbahnhof. Die Wache übernimmt nun ihren 24/7 Betrieb in den modernen und hellen Räumlichkeiten nach einer umfangreichen und erfreulichen Umbaumaßnahme. Auf der Westseite warten die Kollegen von der Polizei Bremen noch auf den Abschluss um die Kooperation der beiden Institutionen aufnehmen zu können und einen neuen Polizeistandort am Bremer HBF zu etablieren. 

Bericht im Weser Kurier 05.06.19:

Neue Polizeiwache am Hauptbahnhof eröffnet

Dezember 2018

Polizeiwache am Bremer Hauptbahnhof

 

Am 17. Dezember berichtete Buten & Binnen über die neue Kooperation der Bundespolizei und Polizei Bremen im Ämtergebäude am Bremer Hauptbahnhof.

Das von BRUNS+HAYUNGS ARCHITEKTEN aktuell betreute Bauvorhaben, hat in den oberen Etagen mit dem Paritätischen Bildungswerk und der Nordwestbahn bereits den Betrieb aufgenommen. Die Bundespolizeiwache im Erdgeschoss Ostseite wird Anfang 2019 den Betrieb aufnehmen, im Laufe des Jahres wird die Wache der Landespolizei ebenfalls fertig- gestellt werden und die Kooperation aufnehmen können. 

Zum Bericht bei BUTEN & BINNEN

Dezember 2018

ARCHITEKT/-IN für HOAI LPH 5 - 9 gesucht

 

Für die Mitarbeit an aktuellen Planungen im Bereich Bildung, Gewerbe, Veranstaltungszentren, Wohnen und Denkmalpflege suchen wir Verstärkung durch eine/n Architekten/-in. Schwerpunkt ist Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung, Kosten- und Terminplanung und -kontrolle. Ergänzend ist eine Grundkompetenz auch in den Entwurfsphasen der HOAI wünschenswert.

Sie sind zuverlässig, schnell und genau in Erstellung und Organisation von Bauzeichnungen, Ausschreibungen, Schriftverkehr,  Dateien, Ablage und Kommunikation.

Zentrale Verantwortung für Ausbau und Optimierung der Digitalisierung der Abläufe, des Controllings der Bauprojekte und der Datenbanken.

 

Wir möchten Sie für ein Team begeistern, dass auf Basis einer technisch soliden „Baukunst“ mit Herzblut daran arbeitet, die stetige Entwicklung kreativer, technisch innovativer, cradle to cradle inspirierter und sozialer Konzepte, Bau- und Arbeitsweisen voranzutreiben.

 

Bewerber mit Erfahrung oder Berufsanfänger mit entsprechendem Interessen- bzw. Studienschwerpunkt.

Bei Interesse oder Fragen, sende deine Bewerbung per Mail oder postalisch an / 

 

BRUNS + HAYUNGS Architekten

Häschenstr. 19

28199 Bremen

Telefon 0421 536777-23

mail@bruns-und-hayungs.de

Ansprechpartner / Sebastian Meier

August 2018

Richtfest - Plattenheide

Mit Richtkranz, Zimmermann und dem alten Brauchtum des Richtspruches, wurde am vergangenen Freitag das Bremer Haus an der Plattenheide feierlich eingeweiht. Das monolitisch errichtete Massivhaus mit hohem ökologischen Anspruch, konnte von allen Nachbarn der Straße begutachtet und erkundet werden. Die Bauherrin lud zu Speis und Trank und erzeugte eine herzliche Stimmung auf der Baustelle, sodass manch ein Nachbar nun mit mehr Verständnis oder Wohlwollen der letzten Bauphase entgegenblickt.

Bis zum Ende des Jahres wird das Haus fertiggestellt und wird zwei Familien als neues Zuhause dienen.

August 2017

Oberbauleitung Klinikum Bremen Mitte

Udo Hayungs übernimmt für das Architekturbüro Ludes Architekten und Ingenieur GmbH, die Oberbauleitung des Neubaus Klinikum Bremen Mitte, bis zur Fertigstellung.

Oktober 2016

Kita Girotondo von B+H Architekten Veröffentlicht

"Neue Kindergärten, Krippen Horte" - von Autorin Bettina Rühm

"Mit minimalem baulichen Aufwand, verwandelten die Architekten zwei alte Werksgebäude der hanseWassser-Betriebe in eine lebendige Kindertagesstätte mit funktionierendem Grundriss und hellen, kindgerecht gestalteten Räumen. Dieser unkonventionelle Umbau unter weitgehender Erhaltung der Originalbauten bietet den Kindern ein spannendes Umfeld mir zum Teil einzigartigen Möglichkeiten für Spiel, Sport und schöpferisches Handwerk."

www.dva.de

Hier gehts zur Kita - Scola Nova "Girotondo"   >>

September 2016

Portfolio Übersicht 

 

Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, bis alle Projekte hier vorzufinden sind, finden Sie über den Link (Bild) bereits eine interaktive Übersicht über alle Bauten und Projekte von

Bruns + Hayungs Architekten.

Juni 2016

Tag der Architektur 2016 - Mit dabei das GHB von Bruns und Hayungs Architekten

 

"Schützende Räume sind ein Grundbedürfnis aller Menschen. Wir benötigen Räume zum Wohnen und Arbeiten, zum Lernen, zur Pflege, zur Erholung, zur Unterhaltung, zur inneren Einkehr und für viele andere Zwecke mehr. Wohin wir sehen, haben sich Menschen Räume geschaffen – Straßen, Plätze, Parks und öffentliche Gebäude, um sie gemeinsam zu nutzen. Private Häuser und Wohnungen hingegen dienen dem Rückzug, dem Leben in Familien und Gemeinschaften und der persönlichen Entfaltung. Wir benötigen passgenaue, individuelle Lösungen – sie müssen sorgfältig geplant werden, damit sie die Erwartungen aller Nutzer und aller Gesellschaftsgruppen erfüllen und langfristig genutzt werden können. Unterschiedlichste Anforderungen sind zu berücksichtigen, differenzierten Ansprüchen gerecht zu werden. Architektur und Stadtplanung sind mit sozialer Verantwortung unverbrüchlich verbunden. Vielfältig und individuell ist Architektur für alle."

http://www.tag-der-architektur.de/

Juli 2020

Fertigstellung Kita Bunte Weser

  © 2020 Bruns + Hayungs Architekten