Bremer Haus Rheinstraße

 

Umbau/ Sanierung

Rheinstraße 43, 28199 Bremen

Fertigstellung 2014

LHP 1-9

Bremer Haus Rheinstraße Bremen
Bremer Haus Rheinstraße Bremen

Die historische Fassade des Altbremer Haus im nachbarschaftlichem Kontext

Innenraum Bremer Haus Rheinstraße Bruns
Innenraum Bremer Haus Rheinstraße Bruns

Große Fensteröffnungen sorgen für helle Räume

Straßenansicht Bremer Haus Rheinstraße
Straßenansicht Bremer Haus Rheinstraße

Die historische Fassade wurde aufbereitet

Bremer Haus Rheinstraße Bremen
Bremer Haus Rheinstraße Bremen

Die historische Fassade des Altbremer Haus im nachbarschaftlichem Kontext

1/3

Das regionaltypische Altbremer Haus im sogenannten Flüsseviertel wurde umfassend saniert und zu Gunsten der Wohnqualität umgebaut. 

Das Haus besticht besonders durch die straßenseitige Rot-Klinker-Fassade mit Stuckverzierungen, die rückwärtige Fassade hingegen erscheint mit einer schlichten Putzfassade.

Die vorgefundenen Kunststofffenster wurden durch Holzfenster ausgetauscht, Fensteröffnungen vergrößert, Dachfenster erneuert und ergänzt, Durchbrüche erstellt und das Dach gedämmt. Außerdem wurden die Holzdielen aufbereitet und die Sanitärräume erneuert.

Weiterhin wurde das Bremer Haus auch gebäudetechnische auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.

Bei den Baumaßnahmen wurde ein besonderes Augenmerk auf den Erhalt von typischen Merkmalen und Bauteilen des Altbremer Hauses gelegt.