Gewerbekomplex Kronsaalsweg 

 

Brandschutz-/ Techniksanierung

Kronsaalsweg 20, 22525 Hamburg

Fertigstellung 2020

LHP 4-9

Außenansicht Kronsaalsweg Hamburg
Außenansicht Kronsaalsweg Hamburg

press to zoom
Grundriss Ergeschoss Kronsaalsweg Hamburg
Grundriss Ergeschoss Kronsaalsweg Hamburg

press to zoom
Halle 2 Kronsaalsweg Hamburg
Halle 2 Kronsaalsweg Hamburg

press to zoom
Außenansicht Kronsaalsweg Hamburg
Außenansicht Kronsaalsweg Hamburg

press to zoom
1/4

Das Industrie-/ Lager- und Bürogebäude wurde von 1972-1980 in zwei Bauanschnitten errichtet und umfasst 3 ein- und zweigeschossige Lagerhallen mit angegliederten Werkstätten, Büro- und Logistikflächen. Die Büronutzung erstreckt sich über 3 Geschosse, die Erschließung erfolgt über 3 Haupt- und 2 Nebentreppenhäuser.

Die Hallen- und Büroflächen werden von einer Vielzahl unterschiedlicher Mieter genutzt, sodass das Gebäude in den vergangenen Jahren immer wieder bedarfsgerecht umbaut wurde. Neben der klassischen Lager- und Büronutzung konnten sich auch Firmen für Reparaturen von Elektronikprodukten aus der Informations- und Unterhaltungselektronik und Film- und Theaterausstattung am Standort ansiedeln.

Der Gewerbekomplex wurde umfassend im Bereich Brandschutz- und Gebäudetechnik saniert und ein fortgeschriebenes Brandschutzkonzept unter Berücksichtigung der getätigten Umbauten und Nutzungen umgesetzt.

Hierbei wurden u.a. Sprinkleranlage, Brandmeldeanlage, Sicherheitsbeleuchtung und Brandschottungen erneuert, eine maschinelle Entrauchung eingebaut und Brandabschnitte und Brandschutztrennwände hergestellt oder saniert.

Zudem wurde ein Teilbereich der Außenanlagen für die Erschließung der Feuerwehr umgebaut. 

Die Gesamtfläche beträgt insgesamt rund 20.025 m².